Gartendeko in Eis – Teil 2

von am 11. Februar 2013 in Dekoration, Gartengestaltung

Gartendeko in Eis – Teil 2

Endlich habe ich es geschafft die Eisdeko für den Garten fertig zu machen. Im ersten Teil zu „Gartendeko in Eis“ habe ich euch gezeigt, wie ihr die Eisdeko vorbereiten müsst. Heute zeige ich euch, wie ihr das Eis erfolgreich aus dem Behälter holt.

Leider hat es aufgrund der Wetterverhältnisse eine Weile gedauert, bis ich die Eisdeko fertig machen konnte. Ständig machten mir Plusgrade einen Strich durch die Rechnung ; ) Andauerndes antauen und wieder abtauen waren das Problem. Leider sind die einzelnen Äste, Hagebutten und Kastanien durch die Tage immer weiter abgesunken. Die Eisdeko sieht demnach leider nicht so hübsch aus, wie ich es mir gewünscht habe. Aber naja, es kann nicht immer alles klappen ; ) Jetzt aber Schritt für Schritt die Erklärung für das Herauslösen der Eisdeko.

Schritt 1 – Eis lösen

Zuerst gebt ihr in den inneren Behälter heißes Wasser. Lasst das Wasser einige Minuten darin stehen.

Schritt 2 – Behälter entfernen

Durch den Temperaturunterschied löst sich das Eis langsam und der Behälter kann entnommen werden. Je nach dem müsst ihr ein bisschen Gewalt anwenden und etwas an dem kleinen Behälter reißen : ) Vorher natürlich das Wasser ausschütten.

Eisdeko_Schritt_2

Schritt 3 – Eisdeko aus Eimer lösen

Jetzt legt ihr ein weiches Kissen oder etwas anderes weiches auf den Boden und stellt den großen Eimer mit der Eisdeko kopfüber darauf. Anschließend gießt ihr heißes Wasser über den Boden des Eimers. Auch hier reagiert das Eis auf den Temperaturunterschied und löst sich vom Behälter.

Eisdeko_Schritt_3

Das Kissen verhindert, dass das Eis direkt beim Herauslösen auf den Boden knallt und platzt.

Eisdeko_Schritt_4

Tipp: Legt keine Tempos, Zewas oder etwas Ähnliches als Schutz drunter. Den Fehler habe ich zu Anfang nämlich gemacht : / Das Problem ist, dass diese Materialien sofort am Eis haften bleiben. Ihr bekommt das  nicht mehr weg. Das sieht ziemlich unschön aus.

Das Ergebnis

Wie gesagt, ist das Ergebnis leider nicht so schön, wie ich es mir gewünscht habe. Leider sind die einzelnen Naturmaterialien zu weit nach unten gerutscht, weil das Wasser nicht schnell genug gefroren ist.

Eisdeko_Schritt_5

Aber ich denke man sieht wie es hätte aussehen sollen ; ) …

Eisdeko_Ergebnis

… besonders romantisch sieht es dann mit Kerze aus…

Eisdeko_Ergebnis1

…oder dekorativ auf einem alten Stuhl…

So ich hoffe ich konnte euch trotz Problemen ein paar Tipps geben und wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Nachmachen ; )

Print article

1 Trackback

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen